Aktuelles

Interviews und Neuigkeiten


Gerade erschienen:

Schwierigkeiten mit der Moral
Schwierigkeiten mit der Moral
„Mut zur Lüge“ TEDx Rhein-Main


(09. Dezember 2012 – Vortrag bei TEDx Rhein Main)

Die Kunst des negativen Denkens


(25. Januar 2012 – IF-Forum Unterhaching)


Beim Verlag Vandenhoeck und Ruprecht erschienen:

Moral und Angst.
Erkenntnisse aus Moralpsychologie und politischer Theologie

„Experimentelle Forschung im Grenzbereich Moralpsychologie, Neurowissenschaften und Verhaltensökonomie, wie auch neuere Erkenntnisse aus den interdisziplinären Geistes- und insbesondere Religionswissenschaften lassen ein neues Bild des Menschen entstehen. Es hat wenig mit den abstrakten Vorstellungen eines rationalen und an Idealvorstellungen orientierten Entscheidungsfinders zu tun, wie sie bisher in Ökonomie und Ethik dominiert haben. Demnach gibt es weder den Menschen, der ausschließlich an kurzfristiger und rein materieller Nutzenmaximierung interessiert ist, noch gibt es den komplett uneigennützigen Typus, der immer nur an das Wohl der Allgemeinheit denkt. Die vorherrschenden Moralsysteme in der Gesellschaft basieren allerdings nach wie vor auf der strikten Trennung von Eigeninteresse und Moral. Sie vergrößern dadurch die Kluft zwischen Sein und Schein. Während sie Freiheit und Autonomie lehren, bringen sie uns jedoch in erster Linie bei, Gefühle zu vertreten, die nicht unsere eigenen sind. Heute wissen wir aus der empirischen Forschung, dass jedem bewussten Erlebnis der Pflicht eine unbewusste Emotion vorausgeht. Kants kategorischer Imperativ ist daher schon deswegen ein bloß hypothetischer, weil auch er an die Bedingungen des Belohnungssystems unseres Gehirns gebunden ist. Kein moralisches Urteil und keine moralische Handlung erfolgt, ohne die Erwartung eines Glücks für den Handelnden – und sei es nur das Glückserlebnis, eine „selbstlose“ Tat vollbracht zu haben.“


Ebenfalls beim Verlag Vandenhoeck & Ruprecht erschienen:

Kopf oder Bauch? Zur Biologie der Entscheidung

(Das Buch zu dem an der Goethe Universität im Jahr 2009 durchgeführten Symposium.)


Allgemeine Publikationen:

„Das Regime der Angst“
„Interview aus Philosophie und Wirtschaft“
„Interview aus Freie Presse Chemnitz, 2. Januar 2009“